Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | info @ styriartig.at
Montag September 26th 2016

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de
ERDOGAN oder GÜLEN?

ERDOGAN oder GÜLEN?

Der Sultan… …mit seinem fadenscheinigen Alibi war von Anfang an verdächtig: Schon Stunden nach dem  „überraschenden Putsch“  kehrte er mit den fertigen PROSKRIPTIONSLISTEN zurück; sorgfältig hatte er Tausende von Gegnern namentlich zur Vernichtung ihrer Existenz bestimmt und forderte die WiederEinführung der TodesStrafe. Primär waren es MILITÄRS, Spitzen der  RECHTSINSTITUTIONEN und aller BILDUNSEINRICHTUNGEN, die er schlagartig entfernen ließ.  Zuvor hatten Korruption in seinem Umfeld und der Bau des ProtzPalastes ein schlechtes Licht auf den [weiter lesen...]

SPURLOS

SPURLOS

Die heftigen Gewitter... ...waren abgezogen, die Bora hatte sich gelegt, der Morgen wollte kommen. Der Schwall hatte tiefe Furchen in den BadeStrand gerissen, Tonnen von Sand ins Meer geschwemmt. Bald würden die GemeindeArbeiter kommen und die Sache ebnen. Unter stählernem Himmel wanderte der Alte nach Norden. Die Wellen plapperten friedlich gegen das Ufer. Die FischerBoote waren in dieser Nacht im Hafen geblieben. Auch eine SegelYacht hatte dort Schutz gefunden; im Rigg mit dem AluMast tönte das alte Lied. -  Der Alte leinte seinen Hund ab, sodass er [weiter lesen...]

Integration im Gries

Integration im Gries

So ist der 5. Bezirk in Graz! Der Fesche zählt 24 Stunden kostenlos die Besucher am Weg in den City Park, von der Polizei Karlau kommend, geschützt hinter einem privaten Hochglanz Edelstahl Gitter Zaun.

Loch im Hals

Loch im Hals

Schock mit oder ohne Schock Bilder! Profitiert wirklich die Pharmaindustrie mit Entwöhnungspräparaten vom Rauchverbot? Wer sonst? Wer kümmert sich sonst um unseren Hals, um unsere Gesundheit? Der Staat? Am 30. Jänner 1999 begründete die Weltgesundheitsorganisation WHO beim Weltwirtschaftsforum (!) in Davos mit der pharmazeutischen Industrie eine Partnerschaft gegen den Tabak. Mit an Bord waren die Konzerne Glaxo Wellcome, Novartis und Pharmacia, drei der wichtigsten Hersteller von Entwöhnungspräparaten. Bald darauf machte die EU Druck, und auf Staatsebene [weiter lesen...]

Wenn die ANGST regiert

Wenn die ANGST regiert

Wir müssen... ...die Ängste der Bevölkerung ernst nehmen, sagen die Regierer  -  und trommeln die Populisten, welchselbige die Angst, insonderheit vor Migranten, bis zum Hass schüren...In Angst versetzt, zittern wir vor Dingen, die passieren  k ö n n t e n...In der Masse tun oder bewilligen wir Dinge, derer wir uns als freie EinzelMenschen schämen würden... Mehrmals hab ich Demonsrationen & ZusammenRottungen beigewohnt, die sich gegen FLÜCHTLINGSHEIME (zB für unbegleitete Jugendliche in Andritz) richteten. Ich hatte keine Angst, aber durch meinen [weiter lesen...]

LAWFULLY LADY

LAWFULLY LADY

Vor mehr als 5 Jahren... ...hab ich hier über meine Eindrücke über die GULLAH VON HILTON HEAD berichtet. -  Momentan beschäftigt mich wieder einmal das Problem der FREIHEIT, und so kamen mir diese wunderbaren Menschen wieder in den Sinn. Viele von ihnen wurden von LIBERIA aus in die Sklaverei verschleppt.  - Während ich mich unter ihnen aufhielt, zog meine damalige Angetraute das SHOPPEN in den Boutiquen der Weißen vor. Mittlerweile können wir getrost aufeinander verzichten... "Lawfully Lady" nennen die Gullah respektvoll ihre [weiter lesen...]

DOPPELADLER statt UHU

DOPPELADLER statt UHU

So geht's nicht weiter! Lachen ohne Ende: Jetzt macht das InnenMinisterium noch Werbung für den Uhu! Nur der Sobotka nimmt die Sache ernst & entschuldigt sich: Die Druckerei ist schuld, uswusw... Wir fordern eine Ende des Schlamassels, bevor sich noch die ganze Welt über uns zerkugelt!  -  Natürlich haben wir mindestens eine Lösung: Die beiden EhrenMänner sollen sich die AmtsZeit teilen! Fairerweise der Ältere die ersten 3 Jahre; der Jüngere die folgenden.  -  Sollte diese VerfassungsÄnderung nicht klappen, sollen sie sich das PräsidentenSesserl [weiter lesen...]

XOBBLEX

XOBBLEX

Lieber Herr Sobotka! Alle Welt lacht darüber, dass Sie mit gewissen Kuverts nicht & nicht zurechtkommen. -  Sie werden perplex sein: Unser einzigartiges Produkt  -   XOBBLEX  -  wird Sie aller VerklebungsSchwierigkeiten entheben! Einmal aufgebracht, läßt es sich nicht mehr wegrubbeln; alles bleibt verkleistert, insonderheit WahlKuverts lassen sich nie mehr öffnen: Die darin enthaltenen Stimmen bleiben für alle Zeiten geheim!  - Handeln Sie rasch: Lieferung nur so lange der Vorrat klebt bzw reicht. Oder Sie müssen die BRIEFWAHL ABSCHAFFEN, was [weiter lesen...]

Seniler WIEDERBETÄTIGER

Seniler WIEDERBETÄTIGER

HolocaustLeugner... ...sind nicht harmlos, auch dann nicht, wenn sie ihre Spinnereien nur mehr dahersabbern können. Ein Linzer SchwurGericht war da amdrer Meinung: 2015 ließ es so einen alten Trottel, einen Mühlviertler Arzt, mit einer milden Strafe (1 Jahr bedingt) davon kommen. Das hat den Herrn Doktor ermutigt, kaum eineinhalb Jahre später  -  noch deutlicher & öffentlicher!  -  dieselbe StrafTat zu begehn; er wurde wieder angezeigt. Ein Arzt, dem man Grenzen setzen muss: NeoNazis lernen nicht Geschichte; sie wollen überhaupt nix lernen. Viel [weiter lesen...]

Son of a bitch

Son of a bitch

"Vergesst Gesetze und Menschenrechte"... ...hat Rodrigo Duterte bei seiner AbschlussKundgebung geschrien  -  und ist seit dem 30.Juni 2016 Präsident der Philippinen, dem "Auserwählten Land" mit ca. 100 Millionen Einwohnern. -  "Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber", hat der Brecht xagt.  -  Der studierte Jurist & Schlächter machte sich unverzüglich an die Arbeit: Den Pöbel rief er zur LynchJustiz auf (unter garantierter StrafFreiheit) und stattete seine TodesSchwadronen mit jeglichem Unrecht aus, um sein Versprechen,  "100.000 [weiter lesen...]

EINEM TAGELÖHNER

EINEM TAGELÖHNER

Lange Jahre sah ich dich führen deinen Spaten, und jeder Schaufelstich ist dir wohl geraten.   Nie hat dir des Lebens Flucht bang gemacht, ich glaube - sorgtest für fremde Frucht, für die fremde Traube.   Nie gelodert hat die Glut dir in eignem Herde, doch du fußtest fest und gut auf Mutter Erde.   Nun hast du das Land erreicht, das  du fleißig grubest, laste dir die Scholle leicht, die du täglich hubest!   (Conrad Ferdinand Meyer, 11.10.1825 - 28.11.1898). Vor 115 Jahren ist mein [weiter lesen...]

Ohne Preisabsprachen !

Ohne Preisabsprachen !

Koste es, wie viel auch immer! Wir müssen sparen, wo es geht.

REBENLAND

REBENLAND

Im hehren Tempel der Natur, nämlich mitten auf einer BundesStraße, hat ein JungSteirer sich nächtens zum Schlafe hingebreitet; das Jodeln der Sennerin war nicht mehr zu hören. Geweckt wurde er durch einen KnöchelBruch im MorgenGrau, den ihm ein wacher Mobilist verpasste: Manchmal haben Betrunkene Glück!  Beinah täglich berichten die Medien über erstaunliche SaufRekorde, die in der Grünen Mark überlebt werden  -  und über grausame Verbrechen, die unter AlkoholEinfluss bebangen werden. Es bleibt die GlücksVerheißung, die hymnische Verehrung des [weiter lesen...]

Hallo DienstWagen!

Hallo DienstWagen!

Liebes Sozialamt, wie Dir hinlänglich bekannt ist, bin ich schon seit Jahren Dein Kunde & nur mehr zu 30% brauchbar. Besonders ärgert mich, dass ich aufgrund meiner Behinderungen nicht mehr davonrennen kann, wenn mir Identitäre und/oder NeoNazis ein paar über die Rübe ziehn wollen. Obwohl ich Demonstrationen tunlichst meide, wurde mir Solches schon mehrmals auf offener Straße angeboten. Insonderheit während WahlZeiten fühle ich mich nicht mehr sicher. Nun möchte ich, in Erfüllung meiner staatsbürgerlichen Pflicht, zum wiederholten Mal an der BP-Wahl [weiter lesen...]

VERORTUNG

VERORTUNG

Alle Welt... ...ist vor irgendetwas auf der Flucht. Die Gründe dafür sind zahllos. Täglich verschwinden Menschen auf NimmerWiedersehn im Mittelmeer, sind nicht mehr zu verorten; hiesige WohlstandsBürger verorten sich kurzzeitig & pauschal in fernen Ländern, was sie als Bildung ansehn und mit schönen AnsichtsKarten dokumentieren. Das nützt der Wirtschaft, schadet der Umwelt, hat also mit Bildung wenig zu tun. Eine österreichische Dichterin versichert treuherzig, sie verorte ihr HeimatGefühl grad auf der Chinesischen Mauer in ihr Herzerl; das ist [weiter lesen...]

 Page 1 of 435  1  2  3  4  5 » ...  Last » 

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010