MAIL ART BLOGS | der hut brennt – werbe-barrierefrei | info @ styriartig.at
Donnerstag Oktober 30th 2014

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Hirn Ein oder Ausschalten. Nur dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal lesen oder Bilder schauen. Philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter "Griesnockerl Suche", gib' ihm die Themen vor, mit denen er dich unterhalten soll. Das ist kein Statischer Blog, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de
Ich kenn dich.

Ich kenn dich.

 Ich kenn schon so viele die ich nicht kenne.

GLÜCKSPILZ

GLÜCKSPILZ

Gegen Atompilz. Er war ein glücklicher Mensch, denn sein Leben verlief anders als jenes des Lucky Man, den die tödliche Kugel auf dem "Feld der Ehre" trifft, wie Emerson, Lake & Palmer berichten.... Unser Held hauchte mit 96 friedlich sein Leben aus, sein LieblingsKätzchen auf dem Leib. -  Da er, neben anderen, 2 WeltKriege miterlebt hatte, kannte er tiefste Verzweiflung; trotzdem hielt er am Göttlichen im Menschen  -  jedem Wesen !  -  fest: Unermüdlich arbeitete für den Frieden,  das uneingeschränkte JA zum Leben, die Verständigung [weiter lesen...]

LANGE NÄCHTE

LANGE NÄCHTE

Es sollte eine lange Nacht werden……..Nein, nicht DIE der Museen, der Kirchen, der „was weiß ich noch allem“, sondern eine lange Nacht, in der Gedanken um die diversen Langen Nächte kreisten, in der es drängte, einige davon zu Papier zu bringen. Gedanken, ähnlich zahlreich, wie die sich vor Attraktionen manch einer Langen Nacht drängelnden Menschenmassen……   EIN TICKET (das schöne Wort EINTRITTSKARTE ist nicht mehr „in“) zu erwerben genügt für allen angebotenen Genuss der ganzen Langen Nacht!- Es sind ja heutzutage sogar [weiter lesen...]

HERR ÜBERDRÜBER

HERR ÜBERDRÜBER

Mit Powerpoint. Dem einstigen Kohl-Zwilling, Gobi-Mitmarschierer und späteren BZÖ-Chef werden Kleinigkeiten vorgeworfen: Einmal 1 Million Euro da, 300.000 dort... Der Ex-Volksvertreter hat nichts von seiner Überheblichkeit eingebüßt; mit Gewalt, welchselbiger er weder verbal noch sonst abhold war, will er es auf den Punkt bringen: Er ist unschuldig! -  Anklage und Faktenlage machen das UnschuldVermuten schwer. Das weiß der clevere Herr Westenthaler: Er ist wohl der erste Angeklagte, der sich mit Harry Potter vergleicht und das Gericht mit einer [weiter lesen...]

KRIEG DER WORTE

KRIEG DER WORTE

Friede sei mit uns ! Wer gestern die sonderliche Sitzung unseres NationalRates mit der dringlichen FPÖ und dem frischgebackenen Vatti, LandesVerteidiger, im FS ansah, wusste bald nicht mehr, ob er lachen oder weinen sollte. -  Vertreter der BlechMusik, JungKadetten in Uniform, detto Generäle waren auch zugegen  -  und die zivilen VolksVertreter. Der Situationselastische wehrte sich in bekannt männiglichmartialischer Pose gegen die An- und UnterGriffe auf "seine" arme Armee und "sein" baufälliges Haus; er konnterte mit REKONSTRUKTION... Nichts half: Die [weiter lesen...]

GIBT ES KEIN ZURÜCK ?

GIBT ES KEIN ZURÜCK ?

Wir stehn am Abgrund. Alles dient dem FortSchritt. Da gibt's keinen Weg zurück. Wir machen alles, was machbar ist... Das sind nicht ZukunftsGläubige, die so plappern: sie reden der freien MordWirtschaft das Wort, treiben uns weiter der Entfremdung und dem Abgrund zu. Das ist von ökonomischen Phrasen verkleistertes HirnMaterial der SpitzenKlasse. Vergangenheit und Kapitalismus bergen den Tod, und wir wollen nicht auf den Friedhof.  -  Wir wollen dem Abgrund ausweichen, abseits der AutoBahnen;  auf SchleichWegen nach dem SINN in der Vielfalt des [weiter lesen...]

STRASSERURTEIL

STRASSERURTEIL

Was ist das schon ! Hat der GrößenWahnsinnige (uneinsichtig und verlogen) tatsächlich einen Freispruch erhofft?! -  Sein Rechtsanwalt atmet auf: Jeder HendlDieb wird härter angefasst... Man soll ein totes Pferd nicht schlagen... Sorry, aber es rennen noch zu viele Klepper frei herum, die sich unter Schüssels Regiererei noch grausamer an den öffentlichen Töpfen vergriffen haben, während er himself mit Haider im blauen Porsche durch Kärntens Lande brauste. An den unfassbaren Schäden werden wir noch lange tragen. Der SchweigeKanzler schweigt [weiter lesen...]

GIFTKÖDER

GIFTKÖDER

Weg ins Verderben. Pubertät: Zeit der Auflehnung, der AbenteuerLust, der Erkundung aller Lüste; die Seele kocht über, der Geist ist trüb, unklar der Weg... Die Eltern rennen ihren Geschäften und dem Birdie nach; abends erfüllen sie die Verpflichtungen der "besseren Gesellschaft" beim SmallTalk. Die Ärmeren sind am Abend zu geschlaucht, um die Probleme ihrer Kinder wahrzunehmen...Sie wähnen die AlleinGelassenen bestens versorgt im WohlstandsPaket.. Der schlanke IdealVerführer (groß, schwarze Locken, dunkle Augen) macht sich ans aufblühende [weiter lesen...]

Petition für den Grazer Griesplatz

Petition für den Grazer Griesplatz

 Der Grazer Griesplatz braucht ihre Hilfe! Am 16. Oktober sollte im Grazer Gemeinderat ein neues Verkehrskonzept für Graz beschlossen werden. Der alte schöne Griesplatz in Graz soll nicht länger nur eine trostlose Verkehrsdrehscheibe für die Stadt sein. Wir, die Area V. Press sind noch immer für einen überdachten Marktplatz a la Naschmarkt in Wien. Die Bürgerplattform "Rettet den Griesplatz" auf  www.avaaz.org benötigt noch 120 Unterschriften für eine Petition zur Mit-und Umgestaltung vom GRAZER GRIESPLATZ.

Meer von Dir

Meer von Dir

Wenn ich nicht so gern träumen würd von dir, wär ich doch glatt im Meer.

MENSCHLICKEIT ABSCHAFFEN !

MENSCHLICKEIT ABSCHAFFEN !

Das wahre (alte) Gesicht der Grazer FPÖ. Die Grazer VolksErheber ziehn wieder einmal vom Leder: Sie möchten den MENSCHENRECHTSBEIRAT abschaffen, wenn er sich weiterhin so fürs HUMANITÄRE BLEIBERECHT einsetzt. -  "Gipfel der Dreistigkeit" und "Wahnsinn" nennen sie das... Die Dreistigkeit der Recken in Zeiten des größten FlüchtlingsElends seit dem 2. Weltkrieg findet hier nicht wenig Anklang  -  in der netten MENSCHENRECHTSSTADT an der Mur... QualitätsTouristen, sogar Ausländer, wollen sie aber noch hereinlassen, wenn selbige die verschärften [weiter lesen...]

HANDEL MIT DEM WANDEL

HANDEL MIT DEM WANDEL

Metamorphischer Phantastischer NeoRealismus  -  MPNR. Ein Grazer BlähBauch von zu spätem BohnenSalat mit viel Zwiebel und KernÖl, ein PR-Mann, behauptet, den MPNR erfunden zu haben. -  Gewiss sind Ihnen schon die irrwitzigen Labels aufgefallen, mit denen hierorts plötzlich jeder herumrennt; sogar auf Ihrem KloPapier kleben sie!  -  Alles BlödSinn  -  : Der Schwindler hat von gewissen Wienern abgekupfert, und die wieder...Die Sache ist so alt wie das menschliche Antlitz mit seinen Metamorphosen zu Gesicht, Fratze...Arschgesicht.  -  Ein [weiter lesen...]

TÖDLICH WIE EBOLA

TÖDLICH WIE EBOLA

Durchlaucht Le Pen. Erinnern Sie sich noch? Im Mai 2014 hat der Gründer des Front National, Jean-Marie Le Pen, EBOLA als Mittel zur Lösung der Bevölkerungs- und EinwanderungsProbleme beschworen. O-Ton: " Durchlaucht Ebola kann das in drei Monaten lösen."  - ( Die Nazis hatten für ihre ProblemLösungen die GasKammern). -  Seine schreckliche Tochter, von Strache hochverehrt, versuchte abzuwiegeln, was der Alte in Marseille vor der grölenden Anhängerschaft von sich gegeben hatte; der alte Sack ist noch immer EhrenVorsitzender ihrer [weiter lesen...]

PHILOSOPH ? – EINE KATASTROPH !

PHILOSOPH ? – EINE KATASTROPH !

HundeBonus. Als Neuer unter MeinesGleichen hab ich mich rasch am PensionistenHügel eingelebt. -  Seit 2 Jahren bin ich stolzer Führer (mit Schein) eines Hundes; selbiger fördert Kommunikation, denn er ist reinrassig, groß und schön, nicht besonders klug (jung ist er auch). Ich hänge an ihm und seiner Leine, denn er führt mich interessanten Menschen und Orten zu... Der Umgang mit den alten Leuten ist unterhaltsam: Sie haben viel Zeit und spannende Geschichten auf Lager; sie sind besonders zärtlich zu Vince, und er hört ihnen aufmerksam zu, weil sie [weiter lesen...]

QUERSUMME : 8

QUERSUMME : 8

Am 7.10. wiegt der Zauberer nachdenklich sein Haupt: Dieses Datum ergibt die QuerSumme 8. Oder 2 mal 4. Einmal hat es die Bedeutung von "Tür zur Welt" für ein weibliches Wesen. Zweitens hat es die Bedeutung des " Verlassens der endlichen Welt" für ein verwandtes weibliches Wesen. So geschehen vor 23 Jahren unserer ZeitRechnung  -  QuerSumme 5 mit der zentralen Bedeutung......... Der Zauberer hebt den Blick: Das bedeutet GLÜCK !   Schönntachnoch! (dem GeburtstagsKind)   Der KLAUN.

 Page 1 of 377  1  2  3  4  5 » ...  Last » 

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010