Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | osx @ styriartig.at
Dienstag Juni 27th 2017

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de
Panait Istrati ( 22.8.1884 – 16.4.1935 )

Panait Istrati ( 22.8.1884 – 16.4.1935 )

Unlängst… …gab mir ein Freund ein Buch zurück, das ich ihm vor über 30 Jahren geliehen hatte: KYRA KYRALINA.  -  Im Vorwort schreibt Romain Rolland über den „Gorki der Balkanländer“:  In Braila (Rumänien) geboren, verläßt er mit 12 Jahren seine Mutter (den Vater hat er nicht gekannt), um das Leben kennenzulernen  -  und die Liebe.  -   20 Jahre lang treibt ihn seine Sehnsucht durch viele Länder Europas & des Orients; er kommt sogar bis Nepal. Er schlägt sich mit GelegenheitsArbeiten durch, zumeist obdachlos, krank & hungrig speichert [weiter lesen...]

Politische Tränen in Österreich …

Politische Tränen in Österreich …

… warum weinen österreichische Politiker erst beim Ab-Rücktritt und zeigen Tränen und Respekt, weil sie so erleichtert sind … so unendlich leichter sind? „Österreichische Politiker sind anders, farblos wie anders.“ (Franz Mauzmauz)

SCHAMLOS!!

SCHAMLOS!!

Der AlleinHerrscher Kurz…   …treibt seine skrupellosen Spielchen an die Spitze.   -  Arbeiten & Verantwortung übernehmen sollen Andere!  -  Diesfalls hat er eine gute Wahl getroffen: Er will Brandstetter die Rolle des PlatzHalters aufhalsen (Sobotka & Lopatka hält er als PersonalReserven noch im Keller).  -  Wennschon soll der integere JustizMinister weiterhin  -  statt Kurz  -  in den nächsten Regierungen bleiben! Zum Wohle Österreichs…Schamlos auch die „moralische Instanz Nr.1“ der Steiermark: Schützenhöfer bittet Buchmann, seine [weiter lesen...]

Die ÖVP gibt sich auf!

Die ÖVP gibt sich auf!

Die AllmachtsTräume… …des Jünglings haben sich erfüllt.  -  Ein namenloser Haufen soll unter der Marke des AlleinHerrschers nach seinem alleinigen Willen im September zu den Urnen getrieben werden; nur die erheblichen WahlkampfGelder dürfen ein ÖVP - Mascherl tragen.  -  Werden sich alle schwarzen Schäflein dazu bewegen lassen?  -  Gross ist das historische Risiko des ÜberdrüberHirten, denn dazu hilft ihm keine statuarische Absicherung: Viele werden wohl lieber im Stall bleiben.  -  Deshalb hat er schon begonnen, diverse Überläufer (wie der [weiter lesen...]

Von früh bis spät …

Von früh bis spät …

Die letzte halbe Stunde war ganz schön zach und mir zu langsam um zu gehen. "Ich habe keine Zeit mich zu beeilen" (Igor Strawinsky)

Ästiger Stachelbart zum heutigen Frühstück

Ästiger Stachelbart zum heutigen Frühstück

Der Frisée oder Ästige Stachelbart Pilz (Hericium coralloides), ist nicht nur ein aussergewöhnlich schöner Pilz. Er schmeckt auch aussergewöhnlich gut, nicht nur zum Frühstück. Rezept, Herkunft und weitere Info zu meinem heute frisch geernteten Frühstück - schau auf PILZZUCHT.AT  

MUTTERTAG

MUTTERTAG

Gschäft is Gschäft. Die wichtigste Bedeutung hat wohl 1870 die Amerikanerin Julia Ward Howe dem FeierTag gegeben, mit dem Slogan: PEACE and MOTHERHOOD !  -  Die Söhne sollten nicht mehr in Kriegen geopfert werden…Heute bedrohen die MassenVernichtungsmittel mit dem OverKill mehr Zivilisten als Soldaten  -  ausprobiert haben wir’s schon…1938 wurde das EHRENKREUZ DER DEUTSCHEN MUTTER eingeführt: Hitler brauchte KanonenFutter…In den SchlachtHäusern der Welt wird dieser Tag gefeiert  - während heute (wie immer) die Kinder von ihren Mittern weggerissen [weiter lesen...]

KURZMETAMORPHOSE

KURZMETAMORPHOSE

Ein Edi oder Idi… …ist der Basti gewiss nicht.  -  Es sei denn, er hätte mit Sobotka & Lopatka gemeinsame Sache gemacht. Aber auch dann hätte er sich nur in kürzester Zeit vom StrahleMännchen zum gemeinen DunkelMann gewandelt; das kommt in allen Partien vor.  -  Momentan scheuen die Drei die Öffentlichkeit wie der Teufl das WeihWasser; Kurz & Sobotka schwänzen sogar den MinisterRat.  -  Dem Mitterlehner stinkt’s (der 16. ÖVP-Obmann, der die Nase voll hat). Allerdings hat sein ehrenvoller Abschied alle verblüfft, weil  e r  den richtigen [weiter lesen...]

Die Dschihadisten-Sally

Die Dschihadisten-Sally

Als Punk-Musikerin... ...fristete sie ein kümmerliches Leben; 4 Jahre später ist die Engländerin weltberühmt; sogar das Pentagon interessiert sich für sie.  -  Eine solche  "Karriere" ist nur mithilfe des IS möglich  -  faszinierend für Verlierer jeden Alters! Besonders junge Leute verlieren da leicht den Verstand. Sie lassen sich zum schrecklichen KopfAbschneiden & MassenMord an völlig Unschuldigen verführen. Sie ergreifen die Chance, um blindwütig für alles Rache zu nehmen, das das Leben ihnen bisher vorenthielt. Jetzt sind sie es, die Terror [weiter lesen...]

Allons enfants!

Allons enfants!

Ein Schlachten war's, nicht eine Schlacht zu nennen! -  Bis zur letzten Minute war der Le Pen kein Schlamm zu tief, um darin zu waten und ihren Gegner damit zu bewerfen.  - Wie's scheint, ging Emmanuel Macron unversehrt aus diesem Kampf hervor. Viele Wähler, die beim ersten Durchgang der Faschistin ihre Stimme gaben, wenden sich nun mit Grausen von ihr ab; hofffentlich bleiben sie heute nicht zuhaus. Es liegt an Euch, Ihr Jungen, dass Euch das Leben schöner blüht, dass nicht Angst & Hass regieren, sondern neuer Esprit (für den ihr schon immer [weiter lesen...]

LUXUS

LUXUS

Wir haben... ...uns daran gewöhnt, dass Verpackungen mehr Wert haben als ihr Inhalt. Zudem werden häufig Folien verwendet, die biologisch nicht abbaubar sind und unsre Umwelt verseuchen. -  Offensichtlich tut's der Wirtschaft gut; auch das TäuschungsManöver, dass manch glänzende Schachtel nur halb voll mit der angepriesenen Ware ist.  - Können wir uns solchen Luxus leisten?  -  Ähnliches Argernis begegnet uns auch mit jenen holden Wesen, die uns beim ersten FrühStück so erschrecken, dass wir uns hinter der MorgenZeitung verstecken.  -  Aber wir [weiter lesen...]

Studenterl, du Pfeiferl?

Studenterl, du Pfeiferl?

Wer fürchtet sich... ...vor einem Grüppchen linker Pfeifen, die sich (möglicherwese) wieder am Wiener RathausPlatz aufspielen wollen? -  Herbeigewünscht werden sie vom politischen Gegner allemal.  -   Da werden diese Intelligenzler am Tag der Arbeit(!) ein bisssi früher aufstehn müssen als gewohnt; fürs SektFrühstück werden sie kaum Zeit finden. Solcherart unausgeschlafen mögen sie wieder ihre dümmlichen Plakate  -  Christian, du Werner  -   hoch halten: Eine Beleidigung für jeden ausgeschlafenen Arbeiter an seinem FestTag! -  Die [weiter lesen...]

Wenn GEWALT regiert

Wenn GEWALT regiert

Laotse: Was oft schon gelehrt wurde, lehre auch ich: Wer gewaltsam lebt, wird gewaltsam sterben.   Die harte Waffe wird zerbrochen werden, der starre Baum wird gefällt werden. Großes und Starkes wird sterben.   Keimendes Leben ist klein und schwach. Wir leben in einer Zeit der Gewalt. Sie reicht vom "starken" MassenMörder bis tief hinunter zum Unmenschen, der sich stark fühlt, wenn er wehrlose LebeWesen zu Tode quält.  -  Zu diesem Abschaum zählt jener Täter, der mit RasierKlingen & Gift einen kleinen FamilienZoo in [weiter lesen...]

MILDE für potentielle MÖRDER?

MILDE für potentielle MÖRDER?

Wie in FeudalZeiten... ...werden in Österreich EigentumsDelikte noch immer strenger geahndet als brutale Angriffe auf Leib & Leben. -  Herr JustizMinister, Sie sind gefordert! Ihre Vorgänger haben schon vor Jahren auf diesen MissStand hingewiesen  -  und nichts ist geschehn! wie nun die milden Urteile gegen 3 potentielle MordBuben beweisen: Die beiden HauptTäter sind mehrfach wegen GewaltTaten vorbestraft, standen noch unter Bewährung.  -   Trotzdem haben sie wieder besonders brutal zugeschlagen,  bzw auf einen am Boden Liegenden eingetreten  - [weiter lesen...]

BIERKULT

BIERKULT

Unser blaues Land... ...ersäuft schon längst in Bier. Unter seinem Eifluss (mit 5 Promille) wurden schon SpitzenLeistungen erbracht, der Erwähnung im Giuness würdig.   -  Nun versichert der Chef einer Gruppe von MiniBrauern, er wolle dem wilden BergVolk  nicht nur das köstliche Getränk verkaufen, sondern vielmehr die (Sauf)Kultur fördern.  - Wer's schluckt, wird selig! -  Der uneigennützige Förderer will das auch mit StarkBier, das dir schon nach 2 Schluck die Birn wegreißt, versuchen. Dem SendBoten sei auf alle Fälle der Genuss wichtiger [weiter lesen...]

 Page 1 of 448  1  2  3  4  5 » ...  Last » 

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010