MAIL ART BLOGS | der hut brennt – werbe-barrierefrei | info @ styriartig.at
Mittwoch Juli 23rd 2014

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Hirn ein oder ausschalten. Nur dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal lesen. Philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter "Griesnockerl Suche", gib' ihm die Themen vor, mit denen er dich unterhalten soll. Das ist kein Statischer Blog, sondern ein Gedanken Generator in der Psi Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in dir SUCHEN ! WO SONST

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de

STEIRISCHER PANDA

Schamloses Wappentier ersetzt !

Wir haben unseren Kindern verschwiegen, dass der steirische Ur-Panther auch aus Phallus und After Feuer versprühte; auch dass die Stadt Graz dieses Urviech noch immer in ihrem Wappen hat. Das hat sogar unser aller puritanischer  Meister übersehn,  oder seine Blicke schamergriffen von den gewissen Stellen abgewandt, obwohl er bisweilen gerne über ein männigliches Kampforgan philosophiert…

Wurscht: Wär‘ die Sache vollends in sein Bewusstsein gedrungen, hätt‘ er sofort eigenhändig, oder mit seiner Freiwilligen Nestler-Feuerwehr, oder per Verordnung (unter Androhung saftiger Strafen!) die lästigen Flammen gelöscht…. Ist aber jetzt unerheblich: Der alte Panther findet sich in der Steiermark nicht mehr zurecht; in Graz noch weniger, weil selbiges kommt zur Gemeinde Seiersberg.

Die Reformatoren zerreißen, wie  der GROSSE PANDA (Ailuropoda melanoleuca) seine 20 kg Bambus pro Tag, die ganze Steiermark. Daher wurde dieser arme Bär, als Teil der Reform, zum neuen Wappentier für Stadt und Land erhoben.
Spezialität: Obwohl der Original-Panda ein Einzelgänger ist, hat der steirische 2(!) Köpfe  -   einer zartrosa, der andre tiefschwarz…

Das neue Ungetüm soll VOSCH heißen…

Die Allerwelts-Welthauptstadt-Graz, zufällig auch für Design, ist schon mit dem designen des Viecherls beschäftigt. Dafür werden locker die 1,5 Mio Euro draufgehn, von denen wir eh nicht wissen, was damit anfangen… Und der Rechnungshof hat das Nachsehn!…

Schamlos, das Ganze.

 

 

Schönntachnoch!

 

Der KLAUN.

PDF Drucker    Sende Artikel als PDF   

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010