Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | info @ styriartig.at
Dienstag August 30th 2016

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de

SINGERINNEN

Bene vos, reginae !

Der Hund schlägt an: es rührt sich was vor der Tür…

Noch ein zaghaftes Pochen.  –   Der Hund wird beruhigt, sitzt aufmerksam neben dem linken Knie seines Herrn, wie sich’s gehört ( beide sind angeblich Atheisten:

Troika 2000Die SternSinger sind da!

–  Eigentlich sind es kleine Königinnen,  die der Bleibe der beiden Gutes wünschen wollen, die zarteste im RollStuhl.  –  „Beißt der Hund“, fragt sie und streckt ihm schon ihr Händchen hin; Hund wedelt,  Herrchen hält ihn kurz, die aus dem MorgenLand streichelt das große Tier.  –

„Also!“, mahnt die Begleiterin, und die Schar beginnt zu singen; ganz brav der Hund, gerührt der Alte.  –  „…Euch allen viel Glück und viel Segen, der Euch begleite auf Euren Wegen…“  –  „Den Segen in Kreide oder in Plastik“, fragt die Betreuerin. – Der Alte entscheidet sich für den PlastikSegen: der ist haltbarer, außerdem goldfarben…

Zufrieden ziehen sie weiter in den Morgen, der Segen klebt über der Tür…

Bene vos, reginae!, prostet der Alte ihnen (mit Wasser) nach; aber das hören sie nicht mehr.

Der Hund schüttelt sein langes, seidiges Fell.

Schönntachnoch!

 

Der KLAUN.

PDF    Sende Artikel als PDF   

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010