Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | osx @ styriartig.at
Montag Oktober 22nd 2018

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de

RevolutionsHarlekine

Gratis StudiumDer VSStÖ…

…macht sich wieder einmal bemerkbar, indem ein Grüppchen dem Kanzler öffentlich in den Rücken fällt. Offensichtlich ist dem Verein die faire Auseinandersetzung zu mühselig.  –  UltraLinke?  –  Die sind genauso  „link“  wie Sobotka  oder Lopatka!  –  „RevolutionsHarlekine“  hat der Kreisky diese Typen liebevoll genannt und die SpielWiesen für ihre Kasperliaden abgesteckt. Das hat dem Modernen Österreich & der Partei nicht geschadet, wie wir wissen.  –  Jetzt haben die Revoluzzer die „Geduld verloren“, wollen die proletarische Revolution wieder anpacken. Leider kennen die Arbeiter kaum noch den Namen Ihrer „Befreier“; sie verlassen sich lieber auf den Strache. Von ebendort will der Kanzler sie grad behutsam zurückholen. Ziemlich erfolgreich, wie’s ausschaut.  –  Wem nützt Ihr, liebe LinksMarschierer?  –  Ist es nicht euer eigner Nutzen, eure eigne Gaudi?  –  Die Zeiten sind zu ernst, um  „eurer“  Partei auf diese Weise zu schaden. Wenn man nur auf dem linken Bein dahinhoppelt, kommt man nicht weit. Seht zu, dass ihr beide Beine auf die Erde kriegt.  Und: Viel Erfolg bei eurer Arbeit, dem GratisStudium!  –  Dem Kanzler wünschen wir weiterhin viel Geduld…

Schönntachnoch!

Der KLAUN.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010