Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | osx @ styriartig.at
Mittwoch April 25th 2018

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de

VIOLETTE WOLKEN

ViolettDie Grazer StadtRegierung

…ist nicht einmal komplett angelobt, wird schon eifrig am HauptPlatz gegen sie demonstriert.  –  Jedenfalls ist Herr Nagl auf dem Weg zu seiner LängstZeitBürgermeisterei. Irgendwelche Ungereimtheiten bei WahlSpenden scheinen unter den Tisch gefallen zu sein (waren eh nur so um die 100.000 Euro),  –  Bei seinem Partner Eustacchio muss heute noch ein bissi nachjustiert werden, weil die bösen Kummerln ihn nicht zum Vize machten  –  verständlich!  –  Völlig unklar ist, warum die letzten TrauerNelken dem violetten Verein ihre Zustimmung gaben.  –  Haben sie ihre ArgusÄuglein auf ein paar Almosen gerichtet, die dafür abfallen könnten?  –  Schlechterdings gibt’s hier nicht einmal für Bettler Almosen, da sind sich die Koalitionäre einig.  –  Betreffs Flüchtlinge & Asylanten haben sie vereinbart, dass jeder seinen eigenen Weg gehen kann.  –  Nagl kann also bei seinem SchlingerKurs bleiben.  –  Eustacchio kündigt mit seinem jüngsten PropagandaBlatt an, dass er mit der AusländerHetze fortfahren wird; er bietet uns Sicherheit in einer „Heimat“, die kein denkender Mensch will.  –  Höchstwahrscheinlich wird er die von ihm so verehrte FaschistenMarine & EU-Gegnerin bald in Graz begrüßen dürfen  –  gemeinsam mit dem 3. LandtagsPräserl & bekennenden SS-Fan.  –  Wozu also eine „SchonZeit“, wenn gewiss ist, dass der blaue Kamerad seinen alten Kurs  –  gegen die MenschenRechte!  –  beibehalten wird.  –  Ein bissl Demonstrieren kann nicht schaden, wenn (zusätzlich zur Luft Verschmutzung) violette Wolken über Graz aufziehn.  –  Es geht um die Ehre der STADT DER MENSCHENRECHTE …

Schönntachnoch!

Der KLAUN.

PDF24    Sende Artikel als PDF   

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010