Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | osx @ styriartig.at
Montag Juli 16th 2018

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de

PALMERSPOPSCHERLN

Palm KatzenDie Empörer…

…legen sich selbst ein Ei.  –  Weil wir grad keine größeren Sorgen haben, wenden wir uns wieder einmal der Palmers-Werbung zu, insonderheit jener, welchselbige die Firma uns zu Ostern geschenkt hat.  –  Bekanntlich dient der WäscheHersteller seinem Volke mit der Herstellung von  Wäsche, ua auch mit jener von Unterwäsch‘.  –  Was die UnterHosen anlangt, müssen diese hierzulande nicht mehr bis zu den Knöcheln reichen. Fortschrittliche Damen  –  und Herren  –  begnügen sich mittlerweile mit Winzigkeiten; die Grenze zur Nacktheit ist hauchdünn, auch wenn’s noch so zwickt.  –  Diese Mode dient nicht nur der StoffErsparnis, sondern vielmehr dem UmweltSchutz: Je weniger SchmutzWäsche, desto weniger giftige WaschMittel in den Abwässern.  –  Dagegen haben die  „OsterHöschen“ noch reichlich Stoff. Dies stellen ein paar unschuldige Mädchen unter Beweis, indem sie ihre Popscherln von Palmers plakatieren lassen.  –  Diese Werbung wär‘ uns gar nicht aufgefallen, hätten die SittenWächter nicht mit der Lupe hingeschaut und aufgeschrien: „ MenschenHandel“, „Sexismus“, „ verhungerte Körper im Dreck…“  –  Wir fanden nichts Anrüchiges, insonderheit die Rundungen am RückenEnde der Girls wiesen keinerlei MangelErscheinungen auf.  –  Und was die züchtige Bedeckung anlangt: Wir haben in FreiBädern schon überreife, übergewichtige Damen  –  und Herren  –  beobachtet, die sich weit schamloser entsetzen KinderAugen darboten.   –  Wie auch immer:  Die Firma dankt den Empörern für die enorme GratisWerbung!

Schönntachnoch!

Der KLAUN.

PDF24    Sende Artikel als PDF   

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010