Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | osx @ styriartig.at
Mittwoch April 25th 2018

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de

BIERKULT

Unser blaues Land…

…ersäuft schon längst in Bier.

Unter seinem Eifluss (mit 5 Promille) wurden schon SpitzenLeistungen erbracht, der Erwähnung im Giuness würdig.  

–  Nun versichert der Chef einer Gruppe von MiniBrauern, er wolle dem wilden BergVolk  nicht nur das köstliche Getränk verkaufen, sondern vielmehr die (Sauf)Kultur fördern.  –

Wer’s schluckt, wird selig!

–  Der uneigennützige Förderer will das auch mit StarkBier, das dir schon nach 2 Schluck die Birn wegreißt, versuchen. Dem SendBoten sei auf alle Fälle der Genuss wichtiger als die Wirkung.  –  Und der Umsatz ist ihm wurscht?!  –  Solcherlei soll am Samstag bei einer Messe in Wundschuh verkündigt werden, wobei Wein durch Bier ersetzt wird. Am Ende des fürchterlichen Gelages werden Pässe ausgestellt, die bis 2,1 Promille zum Lenken des eignen (oder fremden) Autos berechtigen. Für TotalAusfälle steht ein VinziBus bereit.

–  DabeiSein ist alles!  –  

Wir sind keine Moralisten und genießen bisweilen ein paar ordinäre Krügl. Wenn’s mehr wird, nehmen wir die Öffis oder lassen den Taxler ein wenig verdienen. Reinen Gewissens laben wir am nächsten Morgen (mit PfefferminzTee) unsren Kater und grübeln, wo wir unser Auto stehen haben.

–  Selbst der stärkste WeihnachtsBock, vom Puritaner angeschlagen, kann uns so benebeln, dass wir uns das Blaue vom Himmel vorschwindeln lassen.  –  

Wir gönnen den KleinBrauern jeden Erfolg  –  aber ehrlich!

Schönntachnoch!

Der KLAUN.

PDF24    Sende Artikel als PDF   

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010