Der Hut Brennt | MAIL ART BLOGS – werbe-barrierefrei | osx @ styriartig.at
Sonntag September 24th 2017

Denk nicht in Kategorien !

Endweder Ein Hirn oder Ausschalten. Dazwischen geht nichts in unserem Blog, nicht einmal kommentieren. Bei langer Weile&Co philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter mit der "Griesnockerl Maschine" im schwarzen Balken oben, schreib einfach deine Themen in das freie Suchfeld neben dem Datum und klick auf Enter oder Suche. Area V-Press ist keine statische Homepage, sondern ein dynamischer Gedanken Generator in der Psi V5 Phase. FINDE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in Dir SUCHEN ! WO SONST ?

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

Coole Tweets

G-Bildung

Galerien

Gries Freunde

Kirchen

Kultur Graz

Lokale

Markt

Medien

Soziales

Theater

Vereine

Wellness

Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

V. Press Images

Ab 2014 sind alle Artikelfotos von der Area V Press - die Zeichnungen wurden mit freundlicher Genehmigung der im Artikel angeführten Meister Zeichner iPhoniesiert ... --------------------------------- frühere Bilder sind auch von: Area V Autoren, Google, www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de, www.openphoto.net, www.wikimedia.de
wenn …

wenn …

... wenn ein dichter in der heimat stirbt, ist er ein heimatdichter oder er wurde erschossen.

RevolutionsHarlekine

RevolutionsHarlekine

Der VSStÖ… …macht sich wieder einmal bemerkbar, indem ein Grüppchen dem Kanzler öffentlich in den Rücken fällt. Offensichtlich ist dem Verein die faire Auseinandersetzung zu mühselig.  -  UltraLinke?  -  Die sind genauso  „link“  wie Sobotka  oder Lopatka!  -  „RevolutionsHarlekine“  hat der Kreisky diese Typen liebevoll genannt und die SpielWiesen für ihre Kasperliaden abgesteckt. Das hat dem Modernen Österreich & der Partei nicht geschadet, wie wir wissen.  -  Jetzt haben die Revoluzzer die „Geduld verloren“, wollen die [weiter lesen...]

Grazer VernunftEhe

Grazer VernunftEhe

Irgendwie… …muss es ja weitergehn: In den kommenden 5 Jahren wird Schwarz-Blau herrschen (wenn’s wahr ist).  -  Die Wähler haben zwar anders entschieden, aber der Hidalgo hat den Dritten zum Zweiten gemacht ( das hat bei den Schwarzen Tradition).  Er himself bleibt das beliebteste SchwiegerSöhnchen der Nation.  -  Eustacchio wurde ins gemachte Nest (WohnungsRessort) der Elke Kahr gesetzt: „Sie hat ihre Sache ja nicht schlecht gemacht“, meint er gönnerhaft.  -  Weiter so, Herr Vize!  -  Frau Kahr wird auch die nächsten 5 Jahre als „einfache“ [weiter lesen...]

INTEGRATIONSPAKET

INTEGRATIONSPAKET

Deutsch- & WerteKurse plus GratisArbeit…   …für AsylBerechtigte sieht das neue Paket der Regierung u.a. vor.  -  Die GratisVerteilung des Koran durch Salafisten im öffentlichen Raum wird eingeschränkt; dafür muss die St.VO herhalten. Wir empfehlen den Salafisten die Verteilung von Bibeln, die keinerlei Einschränkungen unterliegt  -  Natürlich gibt es bei NichtBefolgung empfindliche Konsequenzen. So wird zB bei Verweigerung von Deutsch-  oder WerteKursen die MindestSicherung gekürzt.  -  Nach einem Jahr erfolgt eine strenge Prüfung, ob die [weiter lesen...]

Gefährliche TrutHähne!

Gefährliche TrutHähne!

Vor 50 Jahren… …dilettierte ein eifriger JugendFunktionär auf der RiegersBurg als FremdenFührer. Einquartiert in die dortige JugendHerberge, diskutierte er mit einer internationalen Gemeinschaft eine Woche lang  „Maßnahmen zur interkulturellen Verständigung“. Englisch war natürlich gefragt. Schlechterdings fühlte selbiger sich berufen, den Gästen die Historie der imposanten Festung nahezubringen, obwohl sein Englisch etwas dürftig war.  -  Im SchlossHof, vor dem berühmten Brunnen mit dem versteckten HufEisen, wusste er zu berichten, dass die [weiter lesen...]

DAS GEFLÜGELTE PFERD – PEGASUS

DAS GEFLÜGELTE PFERD – PEGASUS

Kind der Götter – Poseidon als Vergewaltiger der Medusa im Tempel der Pallas Athene – sein Vater. Medusa – war sie einst „Schönheit“, deren Liebreiz den Meeresgott derart entzückte, dass er sich an ihr verging? Zu einer „Gorgone“ geworden erst durch Pallas Athene, die so strafend die „Frevlerin“, die ihren Tempel besudelte, entstellte? - Sie mit Schlangenhaar und versteinerndem und somit todbringenden Blick versah? Den „Dorn in Auge“ (Medusa)  zu beseitigen wurde Perseus beauftragt und von Athene unterstützend mit einem spiegelbeschlagenem [weiter lesen...]

Ist diese EU noch zu retten?!

Ist diese EU noch zu retten?!

Immer wieder… …stehen wir vor dieser Frage.  -  Brexit & die ZeitUmstellungen kosten den genervten Österreicher so horrende  Beträge, dass selbst dem bravsten Anhänger der Union die  Haare zu Berg stehn.  -  Am Schaden des leidigen Brexit (400 Mio. p.a.) tragen die königlichen Insulaner Schuld. ABER die ZeitUmstellungen, unnötig wie Kröpfe, ziehen neben den finanziellen Schäden  -  in MilliardenHöhe!  -  schwerwiegende gesundheitliche Gefährdungen der Bürger nach sich. Die EU hätte daher schon längst mit dem Unfug abfahren müssen. [weiter lesen...]

ÜBERFLÜSSIG!

ÜBERFLÜSSIG!

Die GemeindestrukturReform… ...fegte 255 steirische Gemeinden von der LandKarte. Das HauptArgument der Initiatoren (Voves-Schützenhöfer) war „finanzielle Einsparung“. Freiwillig (geködert mit finanziellen Anreizen) bzw zwangsweise (per Gesetz) gaben viele BürgerMeister ihren Widerstand auf. Einige gingen bis zum VfGH. Dieser entschied zugunsten der Reformatoren  -  im Bewusstsein dessen, das das MachWerk nicht nur Vorteile bringen würde (steht sogar in der Begründung).  -  Nun hat eine wissenschaftliche (Schweizer) Studie ergeben, dass die Fusionen [weiter lesen...]

Verrückt!

Verrückt!

Die Gratkorner HundeBesitzerin…   …hat selbst (aus Versehen) ihren kleinen Gizmo in den WäscheTrockner gesteckt: Grauenhaft!  -  Noch entsetzlicher die kriminelle Energie, mit der die Frau ihr blutiges Versehen vor ihrem Sohn vertuschen wollte.  -  Die StaatsAnwaltschaft wird dafür sorgen, dass diese verrückte Tat das „Frauerl“ mehr kosten wird, als wenn sie das Tierlein absichtlich zu Tode geschleudert hätte… Schönntachnoch! Der KLAUN.

Auf der Flucht?

Auf der Flucht?

Die Frau… …mochte 60 sein, vielleicht jünger. Jedenfalls war sie präsentabel hergerichtet, als sie nach dem FrühStück auf der Terrasse erschien, um zu rauchen. Ein geschwätziger KurGast, übrigens ein NichtRaucher, setzte sich ungebeten an meinen Tisch.  -  „Sehn Sie die Frau da drüben?“, sprudelte er los.  -  „Was soll mit ihr sein“, fragte ich ungeduldig (ich wollte meine Zeitung lesen).  -  „Schaun Sie Ihre Augen an: aufgerissen vor Angst! Fortwährend blickt sie um sich, als ob jemand hinter ihr her wäre“.  -  „Sie sehn [weiter lesen...]

STRANDSPAZIERGANG

STRANDSPAZIERGANG

Der Himmel blau, strahlend - kleine Wolkenbällchen treibt der Wind - unter den Füßen Sand, weich und nachgiebig Wellen, geboren weit draußen, wo sich Tiefe in nahendem Ufer verliert, umspülen deine Zehen Gefangen im Schauen - all die Schattierungen von dunklen blau hin zu hellem Türkis die Sonne reflektierende, glitzernde Wasseroberfläche - unendlich scheinende Weite, die Gedanken, Gefühle fließen lässt im Gehen verfallen in einen Tagtraum voll mit Erinnerungen, Wünschen und Sehnsüchten Erinnerungen, scheinbar  weggespült, wie die Spuren im [weiter lesen...]

Mir juckt’s immer Meer

Mir juckt’s immer Meer

… ich die freilichtbühne die am meer lebt in einem haus aus weissem gestein ohne dioptrien in den fenstern sie würden nur die schönen einsichten verdecken von den weiten räumen mit viel zeit für nichts mit dem wind der durch mich hindurchfegt der alle meine zellen aufwirbelt die wie schnee im sonnenlicht glänzen am tage wenn die sonne pulsiert und des nächtens wenn der mond sichelt ... du die mit den delphinen tanzt und morgens bevor der große atem den stuhl auf unserer veranda schaukelt mit ihnen in die tiefe ziehst um mit den wogenden wellen [weiter lesen...]

Über das „ZIG“ …

Über das „ZIG“ …

 ... nicht nur im Zusammenhang mit „runden Geburtstagen“. Ein runder Geburtstag wird gefeiert – es ist die zigste Geburtstagsfeier, an der ich teilnehme, zu der ich eingeladen werde oder zu der ich selbst eingeladen habe.   Da kommt mir zum zigsten Male das ZIG in den Sinn……   Bedeutet die Endung „zig“ im Zusammenhang mit Geburtstagen immer einen „größeren“ Sprung im Älterwerden. Halbrund, wenn die „5“ im Wort vorkommet und rund, wenn ein Lebensjahrzehnt zu Ende geht und ein neues beginnt. Natürlich liegen zig Geburtstage [weiter lesen...]

Künstlich Gesund

Künstlich Gesund

Künstler oder G'sund ... ich leb in einer welt die mich masslos langweilt ... (jimmi barnes)

WONNIGER FREITAG

WONNIGER FREITAG

Gestern war... ...ein sonderbarer Tag: Alle Menschen waren nett zueinander! Die grantige HofratsWitwe setzte sich zu einem tätowierten HerumTreiber auf die ParkBank und frug ihn nach seinem Befinden: der hättte ihr vor Überraschung beinah seinen letzten Joint angeboten. Schließlich ließen sie sich gemeinsam die Sonne auf den Bauch scheinen. Der Himmel schüttete FrühlingsGefühle aus, und sie erfreuten sich an den zarten Blumen & dem Spiel der ersten Schmetterlinge. Sogar der bissige Kläffer wedelte den SpazierGängern zu und wollte unbedingt [weiter lesen...]

 Page 3 of 448 « 1  2  3  4  5 » ...  Last » 

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010