Die griesnockerl smart blogging machine aus graz v. / werbe- und barrierefrei | info @ styriartig.at
Dienstag April 30th 2013

Denk nicht in Kategorien !

Philosophiere mit unserem freundlichen AsozialisierungsRoboter "Griesnockerl Suche", gib' ihm die Themen vor, mit denen er dich unterhalten soll. Das ist kein Statischer Blog, sondern ein Gedanken Generator in der Psi Phase. SUCHE EIN WORT UND ER WIRD GEDANKEN in dir FINDEN ! WO SONST

Beiträge

Artikel

Zufällige Linkauswahl ...

area V. info Graz - Gries

Blogroll

  • Styriartig Terminal (Blogroll)
  • Area Mobile Bild-Blog (Blogroll)
  • Abaton Webhosting (Blogroll)
  • Redaktions Moped (Blogroll)

Coole Tweets

  • Donna Wetter (Coole Tweets)

G-Bildung

  • programm kindermuseum (G-Bildung)
  • johann-joseph-fux konservatorium (G-Bildung)
  • mediathek (G-Bildung)

Galerien

  • loft (Galerien)
  • medienturm (Galerien)
  • < rotor > (Galerien)
  • Blaues Atelier (Galerien)

Gries Freunde

  • Das Datenreisebüro (Gries Freunde)
  • MushROOM (Gries Freunde)
  • DKa (Gries Freunde)
  • Alpengarten Gasthaus Rannach (Gries Freunde)

Kirchen

  • Die Synagoge in Graz (Kirchen)

Kultur Graz

  • KIG (Kultur Graz)
  • Kulturserver (Kultur Graz)

Lokale

  • Das Wirtshaus im Gries (Lokale)
  • shisha palace (Lokale)
  • loft (Lokale)
  • party kalender (Lokale)
  • postgarage (Lokale)
  • Der Steirer (Lokale)

Markt

  • Bauer in Gries (Markt)

Medien

  • Kulturserver Graz (Medien)
  • Radio Helsinki (Medien)
  • mediathek (Medien)
  • funkfeuer (Medien)

Soziales

  • tartaruga (Soziales)
  • caritas graz gries (Soziales)
  • vinzenzgemeinschaft graz (Soziales)
  • Albert Schweitzer Klinik (Soziales)
  • omega (Soziales)
  • cafe palaver (Soziales)

Theater

  • spielplan drama graz (Theater)
  • Theater im Bahnhof (Theater)
  • theatermerz (Theater)
  • theater lechthaler-belic (Theater)
  • theater im keller (Theater)

Vereine

  • Chiala'Afriqas (Vereine)
  • kunstgarten (Vereine)
  • Zeiger Graz (Vereine)
  • hda (Vereine)
  • niesen berger (Vereine)
  • PZVOE (Vereine)

Wellness

  • bad zur sonne (Wellness)
Unser Wordpress Network Hoster ist:

Most Post Views

Area V. Bild Linkliste

www.bilder-kostenlos-lizenzfrei.de www.openphoto.net http://www.wikimedia.de

Posts Tagged ‘wien’

Hype Club Camera

Hype Club Camera

Onkel Franky und der Wurschtelprater

Onkel Franky und der Wurschtelprater

Es war im Jahr 2000. Bernhard Görg war damals Wiener ÖVP-Chef, Vizebürgermeister und Planungsstadtrat, Präsident der Wiener Wirtschaftskammer war Walter Nettig . Eines Tages rief Nettig bei Görg an: Magna-Boss Frank Stronach wolle sich mit Görg zum Mittagessen treffen. Görg: „Stronach erklärte mir, er wolle das gesamte Gelände vom Wurstelprater bis zur Freudenau neu gestalten. Er wolle Wien zu einer Weltstadt machen und habe da eine Supergeschichte vor.“ Auf dem Plan seien ein komplett neuer Wurstelprater, neue Spielstätten, [...]

Den Deserteuren ein Denkmal in Wien

Den Deserteuren ein Denkmal in Wien

245.000 Euro von der Stadt Wien stehen bereit. Bis Weihnachten sollen erste Namen von Künstlern bekannt sein, die für die Gestaltung infrage kommen: Die Vorarbeiten für die Errichtung des Wiener Deserteursdenkmals auf dem Ballhausplatz gehen voran. Der städtische Kulturausschuss beschloss am vergangenen Dienstag ein Budget von 220.000 Euro. Dieser Betrag soll laut einem Sprecher des zuständigen Kulturstadtrats Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) in die Ausschreibung und die Errichtung des Mahnmals fließen. Insgesamt sind für das Denkmal 245.000 Euro [...]

Alles muss raus!

Alles muss raus!

"Wahlkampfzeiten sind Zeiten fokussierter Unintelligenz." (Zitat von Michael Häupl, SPÖ)

Totentanz a la vienne

Totentanz a la vienne

"Wien, die kleine Konditorei am Rande des Balkans." Fritz Lang (geboren in Wien) "Wie gerne ich mich an Wien erinnere! Und wie ich Dich beneide! In jedem Champagnerglas wird musiziert." "Ein Selbstmord ist die selbstverständlichste Sache der Welt, da blickt keiner von der Zeitung auf. Überhaupt die erstaunliche Zähigkeit dieser Österreicher, gesalbt durch Blutströme aus aller Herren Länder, vor allem der Länder des Ostens. Wie sie es hinkriegen, dass es sie überhaupt noch gibt? Ein großes Reich einst, dem am Ende die Erfindung der Onanie [...]

Eine Lange Nacht lang in Wien

Eine Lange Nacht lang in Wien

Ist Wien wirklich anders ? Ein nächtliches Wien voller Menschen lässt einem verstehen, dass Wien doch anders ist. Ganz Wien war gestern in "Der Langen Nacht der Museen" auf den Beinen. Eine aussergewöhnlich schöne und warme Herbstnacht trug noch einiges bei zu dieser wunderbaren Stadt Kunst Stimmung in den Strassen und vor den Museen. Zum Echt Kunst schauen war es in dieser Nacht zuviel an Kunst in Wien, zum Kunst EIN Atmen perfekt. Die lange Nacht der Museen beschenkt diese wunderbare Stadt Wien mit dem Geschenk der Vergangenheit dieser Stadt als Wien. [...]

GRUSSFUSS

GRUSSFUSS

Mit Inder in Wien. Kennen Sie die Wendung, eigentlich eine Abwendung, -: „Ich bin mit meiner Erbtante nur auf Grußfuß“ ? - Diesfalls muss ich den Ausdruck verwenden, denn ein Mensch ging nicht grußlos an mir vorüber; seitdem bin ich mit ihm auf Grußfuß: Gestern ging ich nächtens verloren, in Gedanken verloren, Handy verloren, durch den Kreisky-Park; ein Schatten kommt mir entgegen, grüßt freundlich, ich glaub, der will was, ist schon vorbei; ich schau ihm nach: Der hat einen Turban aufm Kopf! – Gewiss ein Inder…. Ich kenn keinen [...]

KULTUR und kultur

KULTUR und kultur

Ressource MENSCH. Meine gütige Gattin ist bemüht, unseren Wien-Aufenthalt möglichst kulturell zu ornamentieren. Das ist löblich, wenngleich meine Ressourcen auf diesem Gebiet etwas beschränkt sind. - kurz: Meine Beflissenheit neigt sich dem Ende zu. Ich hab ja nicht gewusst, dass es in Wien so viele Museen, Kirchen, Konzerte, Ausstellungen und Sonstwas gibt - sogar in der Urlaubszeit! Gar nicht zu reden von den coolen Events an den Grenzen des Lifestyles, dass du glaubst, Außerirdische haben dich entführt - aber doch im Mainstream, weil Wien [...]

HEURIGER UND GESTRIGER

HEURIGER UND GESTRIGER

Laterndler und Nipper. Wien Exkursion: Anfänger, insonderheit die Jeunesse doree, gehen heute zum Nobelheurigen; da kommen die Designer-Klamotten und die Prada-Sommerschucherln ganz passabel zur Geltung; besonders geeignet für die lauschige Nacht sind Gucci-Sonnenbrillen: zeitweise ins pomadisierte Haar oder auf die fettige Stirn geschoben,  verstärken sie den intellektuellen Touch ganz ungemein  -  wieder vor den Augen,  die Sehschwäche…. Nur die wirklich Reichen und ahnungslose Touristen trinken unbedacht und herzhaft vom Wein aus [...]

Nachtblind und sonst auch daneben

Nachtblind und sonst auch daneben

"Schauen Sie nach Wien! Dort steht der Sumpf meterhoch." - Kärnten, wo die Welt noch heil ist - Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK). (quelle: derstandard.at) "Der Bundespräsident muss aufpassen, dass die Freiheitliche Partei nicht ihn zum Rücktritt auffordert." Und: "Die Frau Präsidentin wird irgendwann aufpassen müssen, dass sie nicht ihren eigenen Bundeskanzler zum Rücktritt auffordert", wetterte Scheuch im Ö1-"Morgenjournal". Scheuch will auch gegen seinen Schuldspruch und die Strafe von sieben Monaten bedingt plus 150.000 [...]

Poetry Slam – Vienna

Poetry Slam – Vienna

Am 16 Juni 2012 findet im Wiener Lustspielhaus Österreichs größter internationaler Poetry Slam aller Zeiten statt. Eine Auswahl der besten Spoken Word DichterInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz werden an diesem Abend in der Arena des renommierten Wiener Lustspielhauses um den Sieg kämpfen. Durch den Abend führen die Slam-Mama und der Slam-Papa der Österreichischen Poetry Slam Szene: Mieze Medusa & Markus Köhle. Mehr Infos auf http://www.wienerlustspielhaus.at/programme/poetry-slam

Weekend of Horrors

Weekend of Horrors

1. WEEKEND OF HORRORS Wien 16. - 17. Juni 2012 MGC Messe Wien Autogrammstunden, kostenlose Filmscreenings, Photoshoots mit den Stars, Trailershows kommender Horror Filme, Frage & Antwortstunden, Verlosungen, Workshops, Fanfilme, Ausstellungen von original Filmrequisiten, Lesungen, Kostümwettbewerb, Horror Shows, Vorträge, Präsentationen neuer Horrorfilme, Game-Area,Tätowierer und vieles mehr. Weitere Infos zu den Aktionen auf dem Weekend of Horrors findest Du  im Bereich Programm Anfahrt per Auto: - Autobahnabfahrt A23 - Tangente - St. [...]

Hundeliebe – über den Dächern von Wien

Hundeliebe – über den Dächern von Wien

Volksstück mit groteskem Charakter in einem Aufzug. Eine Penthouse Terrasse in Wien. Eine Philippina richtet das silberne Frühstücksgeschirr für zwei Personen her. Überall liegt Hunde Spielzeug herum, Futternäpfe und Wasserschüsseln - wohin das Auge reicht... So ungefähr 15 Hunde in mehreren Grössen, Rassen und Farben liegen herum. Sie tragen alle Strass Halsbänder. Stimme aus dem Off: Heinzi! Karl Heinzi! Das KHG erscheint in weissem Gewand, zwei Golden Retriever an der Leine: Ja! Gleich! Mein Gott, wo sand denn jetzt wieder die, [...]

Raunzer Raus?!

Raunzer Raus?!

Guten Morgen, liebe Sorgen! Immerhin gehör‘ ich auch dazu. Man sagt,  das sei eine Ureigenschaft des austrainierten Österreichers; insonderheit der Wiener bringe es da zu Höchstleistungen. Auch als tapferer Grazer vermag ich das Jammern über Zustände, die ich nicht ändern will/kann/möchte beizubehalten   -  diese herrliche Todesverliebtheit des Pompfüneberers…. Wos fia a scheene Leich!,  freut sich der bezahlte Trauergast zur Ehrung des Verblichenen und seiner Erben… Schrecklich der Tag, an dem ich in der Früh die [...]

CHARLY MACHT WIEN

CHARLY MACHT WIEN

Vorschau: Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (Klaviertrio a-moll op. 50). Nach seiner Rückkehr berichtet Charly beim Standl (Büdchen) am Gries: Auf seinem Weg nach Schönbrunn hatte er sich verlaufen und war in einem gewissen Kreisky-Park gestrandet. Dort legte er sich in eine der zahlreichen Hängematten, die bei Kindern und homeless sehr beliebt sind, und studierte den Stadtplan. Die Billig-Konzertkarte und eine Dose Gösser in der Tasche, hatte er genügend Muße. Charly war hier, um „Wien zu machen“, dh. dass er diese Stadt hinfort mit [...]

 Page 1 of 3  1  2  3 »

area V. info Kulturmagazin Blog Graz-Gries start at Feb. 2010